Februar 2010

Young Stars wollen den Einzug in die Playoffs perfekt machen

27.02.2010

Verfolger auf Distanz halten

Die Young Stars werden alles daran setzen, um die Düsseldorfer zu schlagen, sind diese doch der direkte Verfolger. Mit den Düsseldorfern kommt eine sehr junge Mannschaft in die Hammer Eishalle, die um jeden Zentimeter des Eises kämpfen wird.

Sonntag dann in Neuss

Am Sonntagabend reisen die Young Stars dann nach Neuss. Anpfiff ist auch hier um 20 Uhr. Die Verantwortlichen von Lippehockey Hamm setzen erneut einen Bus ein, damit für genügend Unterstützung gesorgt ist. Mit zwei Siegen können die Hammer Akteure den Einzug in die Playoffs perfekt machen.

Lippe Hockey gewinnt 5:3 gegen Königsborn

23.02.2010

Die Meisten der über 500 Zuschauer in der Eissporthalle am Maxipark waren am Ende begeistert. Mit 5:3 (1:0, 1:1, 3:2) gewannen die Young Stars das Lokalderby gegen Königsborn in einer spannenden und abwechslungsreichen Partie. Die Torschützen für Hamm: Sven Johannard (2), Kirk Golden, Jiri Svejda und Martin Köchling. Lippehockey Hamm mit seinem Trainer Andreas Pokorny steht damit in der Meisterschaftsendrunde weiter sicher auf einem guten vierten Platz.

Lippe Hockey stark beim 5:2 in Mannheim

23.02.2010

Am Ende deutlich mit 5:2 gewann Eishockey-Regionalligist Lippe Hockey Hamm sein Auswärtsspiel beim Mannheimer ERC (1:1,2:0,2:1). Damit bleiben die Hammer in der Endrunde souverän Vierter der Tabelle mit 21 Punkten. Die Torschützen für Lippe Hockey in Mannheim: Milan Vanek, Jiri Svejda, Pierre Kracht, Mirco Reinke und Tim Pietzko.

Young Stars zweimal am Puck

19.02.2010

Das Hinspiel gegen die Eppelheimer ging mit 12:5 deutlich an die Hammer Kufen-Cracks. Doch Vorsicht ist geboten, denn die Gastgeber haben ihre vergangenen Spiele allesamt gewonnen. Außerdem fallen in Mark Jablonski und Jiri Svejda zwei wichtige Spieler verletzungsbedingt aus.

Sonntag kommt es dann in der Eishalle an der Maxipark-Arena zum großen Derby mit den Bulldogs aus Unna. Die Erfahrung zeigt, dass die Spiele gegen den Lokalrivalen immer sehr spannend zugehen – mit zumeist knappen Ergebnissen.

Young Stars wollen Duisburg ärgern

12.02.2010

Beim letzten Aufeinandertreffen in Duisburg sprachen die Verantwortlichen im Vorfeld von einem Topspiel. Und das Spiel entpuppte sich im Nachhinein auch als solches. Zwar verloren die Hammer, doch das knappe 6:7 gegen den EV Duisburg hatte es in sich. Etwa 1000 Zuschauer verfolgten das Duell. Die Topfavoriten aus Duisburg sorgten zwei Minuten vor dem Ende der Partie für den siegbringenden Treffer. Das soll den Duisburgern nun im Rückspiel nicht gelingen.

Besucher des Handballspiels kommen zum halben Preis in die Eishalle

Ein besonderes Bonbon bieten die Verantwortlichen des LH Hamm den Fans, die auch vorher schon beim Handball-Topspiel zwischen dem ASV Hamm und dem TV Emsdetten vorbeigeschaut haben: Bei Vorlage der Handballeintrittskarte werden die Besucher des Eishockeyspiels zum halben Preis in die Eishalle gelassen.