Januar 2010

Hockey-Westfalenmeisterschaften

22.01.2010

Turnierplan:

 

  • 12.30 Uhr: Soester HC - RHTC Rheine
  • 13.05 Uhr: Bielefelder TG - SSC Lünen
  • 13.40 Uhr: HSC Osabrück 05 - RHTC Rheine
  • 14.15 Uhr: TV Werne – SSC Lünen
  • 14.50 Uhr: Soester HC -  HSC Osnabrück
  • 15.25 Uhr: Bielefelder TG - TV Werne
  • 16.00 Uhr: 1. Halbfinale        1.ER-WE-Grp.  A -  2.  ER-WE-Grp.  B
  • 16.35 Uhr: 2. Halbfinale        1.ER-WE-Grp.  B – 2.  ER-WE- Grp. A
  • 17.10 Uhr: Spiel um Platz 5   3. ER- WE- Grp. A -  3.  ER-WE- Grp. B
  • 17.45 Uhr: Spiel um Platz 3   Verlierer Halbfinale
  • 18.20 Uhr: Endspiel              Sieger Halbfinale

 

SK Germania verliert beim Drittletzten

10.01.2010

Doch zuviel gefeiert bei der Sportgala? Mitnichten, denn die Herringer vergaben reihenweise Chancen im Minutentakt - und die Düsseldorfer nutzten ihre wenigen Chancen eiskalt! So auch nach acht Minuten, als es plötzlich 1:0 für Düsseldorf stand. Kapitän Dominik Brandt und Philipp Michler sorgten mit einem Doppelschlag innerhalb von nur 120 Sekunden für eine 2:1 Führung die SKG, Ruhe und Selbstbewußtsein brachten diese Treffer aber nicht. Ganz im Gegenteil. Unmittelbar vor der Halbzeit gelang den Platzherren das 2:2 - durch Penalty. Die zweite Halbzeit begann wie die Erste. Die Düsseldorfer kamen wacher aus der Kabine und nutzten ihre erste Chance gleich zur 3:2 Führung (34.). Das Team von Trainer Tonny van den Dungen reagierte, erspielte sich eine Chance nach der anderen, Tore aber fielen keine. Als Lukas Karschau und Liam Hages auch noch zwei Strafstösse nicht versenken konnte, drohte Ungemach. Und genau so kam es. Die Düsseldorfer nutzten einen weiteren Konter und erhöhten gar auf 4:2 (46.) - die Entscheidung. In der kommenden Woche müssen die Herringer nun beim SC Cronenberg antreten, eine weitere schwere Hürde.

Jugendabteilung neu organisiert

08.01.2010

Vorbehaltlich der am 8. Februar anstehenden Mitglieder-Vollversammlung besteht der Jugendvorstand von SK Germania Herringen somit zukünftig aus folgenden Personen:

  • 1.Jugendwart/in Claudia Reinert
  • 2.Jugendwart/in Kerstin Kirmse
  • 1.Rollhockey-Jugendfachwart/in Ralph Kirmse
  • 2.Rollhockey-Jugendfachwart/in Siegfried Tönis
  • 1.Kassierer/in Markus Overfeld
  • 2.Kassierer/in Susanne Andrioff
  • 1.Schriftführer/in Kirsten Tönis
  • 2.Schriftführer/in Bianka Nikolaus
  • Jugendsprecher/in Lukas Karschau

Die bisherige 1.Kassiererin der Jugendabteilung Petra Häußer scheidet nach 3-jähriger engagierter Mitarbeit in unserem Jugendbereich leider auf eigenen Wunsch hin krankheitsbedingt aus.
Die Jugendabteilung bedankt sich auch auf diesem Wege ganz herzlich bei Petra Häußer für ihre Mitarbeit der letzten 3 Jahren.