November 2010

9:1 Kantersieg für die SKG gegen Recklinghausen

14.11.2010

Das Schlußlicht der ersten Rollhockey-Bundesliga war kein Gradmesser für den SK Germania Herringen. Mit 9:1 (6:0) siegte die BL-Herren in der Glückauf-Halle gegen den RHC Recklinghausen. Bereits zur Pause war das halbe Dutzend für die Herringer voll. Mit neun Punkten kann der SKG erst einmal durchatmen und sich wieder im oberen Mittelfeld der Tabelle festsetzen. Die Herringer spielen erst wieder am Samstag, den 4. Dezember. Dann allerdings auswärts beim RSC Darmstadt.

Durchatmen nach 8:3 Erfolg des SKG Herringen

10.11.2010

Nach langer Durststrecke gewannen die Herren des Rollhockey-Bundesligisten SK Germania Herringen beim HSV Krefeld verdient mit 8:3 Toren. Der erst zweite Saisonsieg der Hammer hätte sogar noch höher ausfallen können. Lucas Karschau war mit drei Treffern bester Torschütze des SKG. Herringen hat sich mit dem Sieg vom siebten auf den fünften Tabellenplatz verbessert mit jetzt sechs Punkten auf dem Konto. Am kommenden Samstag empfängt der SK Germania um 18 Uhr den RHC Recklinghausen in der Glückauf-Halle.