Dezember 2010

Erfolgreicher Jahresabschluss für SK Germania

18.12.2010

Die Rollhockey-Herren des SK Germania Herringen haben sich selbst ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk gemacht. Sie bezwangen im letzten Spiel des Jahres in der Glückauf-Halle die IGR Remscheid mit 7:3. Damit haben die Gastgeber gezeigt, dass ihr bisheriger siebter Tabellenplatz in der 1. Bundesliga nicht das tatsächliche Potential der Mannschaft widerspiegelt. Remscheid hat dagegen mit der Niederlage das Ziel verfehlt, weiter Anschluss an die ersten drei Teams in der Tabelle zu halten.

2:5-Niederlage gegen Tabellenführer Iserlohn

14.12.2010

Die Rollhockey-Herren des SK Germania haben gegen den ERG Iserlohn mit 2:5 verloren. Allerdings hatte sich Germania beim souveränen Tabellenführer der 1. Bundesliga von vorne herein lediglich Außenseiterchancen ausgerechnet.

Rollhockey-Herren verlieren zu Hause 4:5

08.12.2010

Die Rollhockey-Herren haben ihr Heimspiel in der 1. Bundesliga gegen den RSC Darmstadt verloren. Die Gäste führten zur Halbzeit mit 3:1 und fuhren am Ende mit einem 5:4-Erfolg nach Hause. Der SK Germania hat damit sein Ziel verfehlt, Anschluss an die ersten fünf Tabellenplätze zu halten. Auch die nächste Aufgabe wird für die Mannschaft nicht einfacher, schließlich ist mit Iserlohn der Vizemeister zu Gast in Herringen.