Germania scheitert im Pokal

26.02.2012 SK Germania 1914 Herringen von Verena Camen

Die SK Germania Herringen hatcmit 3:7 (2:5) gegen die Schweizer Mannschaft des RHC Friedlingen verloren und ist somit im DRIV-Pokal im Achtelfinale gescheitert.

Bereits nach vier Minuten lagen die Herringer mit 0:2 zurück. Danach verkaufte sich die Mannschaft gegen den Viertelfinalisten des Europapokals aber gut. Kevin und Lukas Karschau sowie Liam Hages trafen für die Germania.

Zurück

Weitere Nachrichten

Sieg im Spitzenspiel

25.10.2014 SK Germania 1914 Herringen

Der SK Germania Herringen gewann am Samstag Abend das Spitzenspiel gegen den Vizemeister aus mehr ...

5:1-Auftaktsieg

28.09.2014 SK Germania 1914 Herringen

Der SK Germania Herringen siegte zum Saisonauftakt der Bundesliga gegen den TuS Düsseldorf Nord vor mehr ...

Double-Sieger

22.06.2014 SK Germania 1914 Herringen

Nach dem Pokalsieg vor knapp zwei Wochen, machten die Rollhockey-Herren des SK Germania Herringen mehr ...

9:1 in Cronenberg

15.06.2014 SK Germania 1914 Herringen

Die SK Germania Herringen hat das erste von zwei Spielen gegen den RSC Cronenberg mit 9:2 gewonnen mehr ...

Mission: Double

13.06.2014 SK Germania 1914 Herringen

Nur eine Woche nach dem furiosen Pokalsieg der SK Germania Herringen, heißt es bereits wieder volle mehr ...

Pokalsieger

08.06.2014 SK Germania 1914 Herringen

Mit einem klaren 8:1 Erfolg im Rückspiel des DRIV-Pokals gegen die ERG Iserlohn machten die mehr ...

Pokalsieg vor Augen

07.06.2014 SK Germania 1914 Herringen

Die Bundesliga Herren der SK Germania Herringen haben das erste Finalspiel um den DRIV-Pokal bei der mehr ...

Finale

25.05.2014 SK Germania 1914 Herringen

Die SK Germania Herringen steht im Finale um die deutsche Meisterschaft. Das Hinspiel gewannen die mehr ...

Neuauflage

27.04.2014 SK Germania 1914 Herringen

Der SK Germania Herringen steht nach einem souveränen 9:1-Sieg gegen die RESG Walsum im Finale des mehr ...

9:2 Heimsieg

13.04.2014 SK Germania 1914 Herringen

Mit einem 9:2 Heimsieg gegen die IGR Remscheid sichern sich die Rollhockey Herren des SK Germania mehr ...