Siegesserie gerissen

03.03.2012 SK Germania 1914 Herringen von Redaktion

Eine bittere 8:5 Niederlage kassierte die SKG Herringen auswärts gegen den Tabellensechsten aus Darmstadt. Bis zur 40. Minute bereitete der als unbequem erwartete Gegner dem Team aus Hamm keine Probleme. Dann jedoch sorgte eine umstrittene Zeitstrafe gegen Lukas Karschau für die Wende.

Unzufrieden mit der Zeitstrafe gegen Karschau, verhängten die Unparteiischen eine weitere zwei Minuten Strafe gegen die SKG, wegen Meckerns von Trainer Hages. Fortan die Hammer für zwei Minuten in doppelter Unterzahl, was die Darmstädter zum 2:3 Anschluss nutzten. Dieser Treffer sorgte für den nächsten Aufreger: Torwart Wichner wurde zuvor von einem gegnerischen Spieler angegangen und beschwerte sich darüber bei den Schiedsrichter. Diese schickten den Torwart der SKG vom Feld. Noch in Unterzahl kassierten die Herringer den 3:3 Ausgleich. Kurze Zeit später legte Darmstadt dann das vierte und fünfte Tor nach. Trotz zweier Anschlusstore durch Kevin Karschau, verlor die SKG Herringen mit 8:5 in Darmstadt, womit auch die eindrucksvolle Siegesserie von zehn ungeschlagenen Spielen in Folge riss.

Zurück

Weitere Nachrichten

Double-Sieger

22.06.2014 SK Germania 1914 Herringen

Nach dem Pokalsieg vor knapp zwei Wochen, machten die Rollhockey-Herren des SK Germania Herringen mehr ...

9:1 in Cronenberg

15.06.2014 SK Germania 1914 Herringen

Die SK Germania Herringen hat das erste von zwei Spielen gegen den RSC Cronenberg mit 9:2 gewonnen mehr ...

Mission: Double

13.06.2014 SK Germania 1914 Herringen

Nur eine Woche nach dem furiosen Pokalsieg der SK Germania Herringen, heißt es bereits wieder volle mehr ...

Pokalsieger

08.06.2014 SK Germania 1914 Herringen

Mit einem klaren 8:1 Erfolg im Rückspiel des DRIV-Pokals gegen die ERG Iserlohn machten die mehr ...

Pokalsieg vor Augen

07.06.2014 SK Germania 1914 Herringen

Die Bundesliga Herren der SK Germania Herringen haben das erste Finalspiel um den DRIV-Pokal bei der mehr ...

Finale

25.05.2014 SK Germania 1914 Herringen

Die SK Germania Herringen steht im Finale um die deutsche Meisterschaft. Das Hinspiel gewannen die mehr ...

Neuauflage

27.04.2014 SK Germania 1914 Herringen

Der SK Germania Herringen steht nach einem souveränen 9:1-Sieg gegen die RESG Walsum im Finale des mehr ...

9:2 Heimsieg

13.04.2014 SK Germania 1914 Herringen

Mit einem 9:2 Heimsieg gegen die IGR Remscheid sichern sich die Rollhockey Herren des SK Germania mehr ...

Im Halbfinale

29.03.2014 SK Germania 1914 Herringen

Durch einen 6:2 (2:1) Erfolg gegen die IGR Remscheid ziehen die Rollhockey Herren der SK Germania mehr ...

Partie gedreht

16.03.2014 SK Germania 1914 Herringen

Auch im sechsten Spiel der Rückrunde blieb der SK Germania Herringen ungeschlagen. Gegen RSC gewann mehr ...