1. Hammer Sportler- und Freundeparty

Ausgelassene Stimmung auf der 1. Hammer Sportler- und Freundeparty in der Maxigastro. – Foto: Irma Korthals

Das hat es in Hamm noch nie gegeben: Bei der 1. Hammer Sportler- und Freundeparty feierten am Samstag gut 400 Sportbegeisterte aller Altersgruppen gemeinsam bis tief in die Nacht unter dem Motto "Sport verbindet".

Goldrichtig gewählt war dieses Motto, wie die Alterverteilung bei den Besuchern belegte: Gäste im Alter von 18 bis 78 kamen zur seit einer Woche restlos ausverkauften Party in die MaxiGastro und feierten gemeinsam ausgelassen bis zum Morgen. "Wir sind hochzufrieden, die Premiere ist absolut gelungen", befand Matthias Geukes, hauptverantwortlicher Organisator seitens des ASV, bereits im Laufe des Abends. Christian Matzka, federführend für Hammsport an der Planung beteiligt, ergänzte: "Das Feedback ist jetzt schon überragend. Alle fühlen sich sehr wohl, es macht riesig Spaß in so einem Rahmen zu feiern. Unser Ziel,sportarten- und altersübergreifend zu feiern, hat diese Feier voll und ganz erfüllt."

Einen Dank richteten beide an alle Helfer, die für einen reibungslosen Ablauf des Abends sorgten. Auch bei der Wahl der DJ´s bewiesen die Veranstalter ein glückliches Händchen, dem Simple Made DJ Team aus Hamm gelang es glänzend, für alle Gäste Musik aufzulegen. Schon weit vor 23 Uhr war die Tanzfläche komplett gefüllt - das sollte bis tief in die Nacht so bleiben. Aber Gespräche ließen sich von den Sportlerinnen und Sportlern im hinteren Teil der Gastro ungestört führen. "Das war ja auch ein Zweck dieser Party, der Austausch mit anderen Aktiven, die man sonst eben nicht trifft", betonte Matzka.

Zur Feier gibt es eine Fotogalerie mit Party-Bildern.