September 2010

Active Sparkassen City Run: Innenstadt fest in Läuferhand

28.09.2010

alt

Die Hammer Innenstadt war am Sonntag beim Active Sparkassen City-Run fest in Läuferhand. Etwa 1000 Aktive starteten im Rahmen der vielfältigen Angebote. Bereits die Jüngsten waren bei den Bambiniläufen um die Pauluskirche mit Feuereifer bei der Sache. Rund 500 Schüler gingen außerdem - bejubelt von Eltern und Zuschauern - beim zwei Kilometer langen Endspurt zum Kidsmarathon auf die Strecke.

alt

Viele Zuschauer tummelten sich bei bester Stimmung und strahlendem Sonnenschein in der City, um die Läufer an der Strecke zu unterstützen. Neben den Bambiniläufen und dem Kids-Marathon wurden auch Schülerläufe über zwei Kilometer ausgetragen. Die neue Einteilung all dieser Läufe in Jungen und Mädchen sorgte für einen absolut reibungslosen Ablauf und erwies sich damit als richtige Entscheidung der Organisatoren.

Beim Fünf-Kilometer-Lauf wurden zum ersten Mal zwei Runden gelaufen, so dass das Publikum doppelt Gelegenheit hatte, die Aktiven anzufeuern. Am Ende sicherte sich hier mit Hermann Wenning von der LG Hamm ein Lokalmatador den Titel. Katrin Walter von den Lauffreunden Bönen freute sich über Platz eins in der Frauenwertung. Über die Zehn-Kilometer-Distanz siegte Sven Serke von den Lauffreunden Bönen.  

Alle Ergebnisse sowie die Teilnehmer der Bambiniläufe gibt es im Anhang. Zum Active Sparkassen Run gibt es eine Fotogalerie.

Folgende Schulen nahmen am Kids-Marathon teil:

Kappenbuschschule 27

Maximilianschule 48

Jahnschule 4

VFL Mark 19

Dietrich-Bonhoeffer Schule 39

Carl-Orff Schule 18

Friedensschule 22

Paul-Dohrmann-Schule 12

Matthias-Claudius Schule 41

Konrad-Adenauer-Realschule 185

Kettelerschule 109

Von-Vincke-Schule 37

Parkschule 5

Traumzeit beim 9. Uentroper Herbstlauf

23.09.2010

Der LV Oelde war an diesem Tag gleich auf allen drei Plätzen in der Männerwertung vertreten. Angefangen mit dem schnellsten Läufer Philipp Kaldewei (32:47 Min.), Bernd Hoppe (37:41 Min.) und Manfred Grünebaum (38:10 Min.). Bester Hammer im Feld war Daniel Dierkes vom HSC Hamm mit einer Zeit von 39:34 Min.

alt

Bei den Frauen dagegen konnten sich zur Freude zahlreicher Zuschauer drei Hammenserinnen auf das Treppchen laufen. Als Erstplatzierte, mit einer Zeit von 39:53 Min., kam Melanie Kionka ins Ziel. Zweite wurde Caroline Kemper mit 41:20 (SpVgg Dolberg) gefolgt von Alexandra Dierkes vom HSC Hamm (44:48 Min.)

alt

Alle Ergebnisse der einzelnen Altersklassen könne hier als PDF-Dateien runter geladen werden.

Vielfältiges Programm beim Active Sparkassen City Run

22.09.2010

Start und Zieleinlauf sind mitten auf dem Marktplatz vor der Pauluskirche. Angeboten werden insgesamt acht verschiedene Läufe zwischen 550 Meter und zehn Kilometer. Zusätzlich ist der Citylauf Austragungsort für die Zehn-Kilometer-Kreismeisterschaften des Kreises Unna/Hamm.

Aufgrund der großen Resonanz in den vergangene Jahren wurden die Läufe teilweise nach Jungen und Mädchen aufgeteilt, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Für die Kleinsten gibt es einen Bambinilauf über 550 Meter. Insbesondere Freizeitsportler dürfen beim Jedermannlauf auf die Fünf-Kilometer-Runde starten. Für die Schülerklasse der Acht- bis 15-Jährigen ist außerdem ein Zwei-Kilometerlauf ausgeschrieben. Im Rahmen des Citylaufes absolvieren auch die Schüler, die am "Kids Marathon" teilnehmen, ihren Finallauf über zwei Kilometer. Der Zehn-Kilometerlauf mit Kreismeisterschaften rundet das vielseitige Programm ab.

Nachmeldungen sind auch am Veranstaltungstag noch bi zehn Minuten vor den jeweiligen Läufen möglich. Weitere Informationen gibt es auch unter http://www.sce-hamm.de/city_ausschreibung.php

Startzeiten der Läufe:

13 Uhr und 13.10 Uhr
Baminilauf

13.30 Uhr
Fünf-Kilometer-Jedermannlauf

14.30 Uhr / 14.50 Uhr / 15.10 Uhr / 15.30 Uhr
Zwei-Kilometer-Schülerläufe mit Finalläufen für den Kids-Marathon

16 Uhr
Zehn-Kilometer-Jedermannlauf mit Kreismeisterschaften

13 bis 17 Uhr
30-Meter Sprintstrecke

 

9. Uentroper Herbstlauf punktet auch mit malerischer Landschaft

19.09.2010

Der TuS Uentrop veranstaltet am Sonntag, 19. September, seinen traditionellen Herbstlauf und Walking Day. Bereits zum neunten Mal bietet der Verein Volksläufe über die Fünf- und Zehn-Kilometerdistanz an. Beide Strecken führen durch die malerische Landschaft am Kanal entlang und durch die Geithe, so dass trotz aller Anstrengung auch der Erholungsfaktor nicht zu kurz kommt. Bei einem Baminilauf über 1000 Meter kommt außerdem der Laufnachwuchs auf seine Kosten.

Die kleinsten Starter gehen auch als Erste um 9.30 Uhr auf die Strecke. Um 9.45 Uhr stehen Volkslauf und Walking über fünf Kilometer auf dem Programm. Für die Zehn-Kilometer-Läufer und -Walker  fällt der Startschuss um 10.45 Uhr.

Kurzentschlossene, die - vielleicht auch wegen des gut angesagten Wetters - noch an einem der Läufe teilnehmen wollen, können sich am Sonntag bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start anmelden. Alle Läufe beginnen und enden bei der Sportanlage "Im Giesendahl".

Lauftreff Geithe trotz Regenwetter beim Hennesee-Triathlon am Start

01.09.2010

alt

Der Lauftreff Geithe war mit fünf Athleten und einer Frauenstaffel beim vom ITH-Hennesee-Triathlon am Start. Trotz regnerischer Verhältnisse gingen diese auf die Strecke des Volktriathlon und bewältigten dabei in den Sauerländer Bergen 700 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen. Erfolgreichster Triathlet des TuS Uentrop wurde Wilhelm Walther als Vierter seiner Altersklasse (M 50).Er benötigte für die Strecke eine Zeit von 1:30:41 Minuten. Auch die weiteren Teilnehmer des Lauftreffs Geithe vom TuS Uentrop waren mit ihren Zeiten zufrieden.

Die Ergebnisse der Einzelstarter:

78. Wilhelm Walter (1:30:41/4.M50)

79. Roland Ritter (1:30:47/5.M50)

97. Thomas Schliewe (1:32:47/17.M45)

102. Uwe Franzmann (1:33:22/19.M45)

105. Frank Schulte (1:34:03/22.M40)

 

Staffel -Ergebnis:

23. Iris Franzmann/Ute Schwenner/Petra Nolte (1:38:47)