April 2011

5. Charitylauf des Brustzentrum

10.04.2011

Bereits zum fünten Mal veranstaltet das Brustzentrum Hamm, Ahlen-Soest am Sonntag den "Charitylauf". Patienten, Angehörige, Therapeuten und alle, die Spaß am Laufen haben, können mit ihrer sonntäglichen Runde gleichzeitig noch etwas Gutes tun. Los geht es um 11 Uhr im Park der St. Barbara-Klinik, angeboten werden eine Fünf- und eine Zehnkilometer-Strecke.

Zwischenstopp bei dem Rundkurs der jeweiligen Strecke ist das Marienhospital an der Knappenstraße. Hier steht für die Teilnehmer auch eine kleine Erfrischung bereit. Damit alle Läufer in bester Verfassung aktiv werden, bietet ein Physiotherapie-Team der St. Barbara-Klinik ein kurzes Aufwärmprogramm vor dem Start an. Die Experten sind außerdem auch während des Laufes mit auf der Strecke und sorgen so für eine optimale Betreuung aller Aktiven.

Neben der Freude am Joggen, Walken oder Nordic-Walken steht natürlich der gute Zweck im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die fünf Euro Startgebühr kommen dem Verein zur Förderung der Früherkennung, Behandlung und Nachsorge von Brusterkrankungen "pro mamma" zugute. Wer mehr über die Arbeit dieses Vereins erfahren möchte, hat dazu auch am Sonntag an einem Infostand Gelegenheit.

Nach dem Lauf wird an der St. Barbara-Klinik eine Stärkung für Teilnehmer und "Fans" angeboten. Bei Live-Musik und einem kleinen Rahmenprogramm ist außerdem noch Zeit für Geselligkeit und einen unterhaltsamen Ausklang der Veranstaltung.

Natürlich hofft das Brustzentrum, dass sich möglichst viele Aktive an dem 5. Charity-Lauf beteiligen, damit die Arbeit von "pro mamma" unterstützen und gleichzeitig auf das wichtige Thema Brustkrebs hinweisen. Bisher liegen 230 Anmeldungen vor. Die Organisatoren hoffen aber sehr, dass der angesagte Sonnenschein noch viele Teilnehmer zur St. Barbara-Klinik und auf die Strecken lockt.

Anmeldungen sind möglich beim Brustzentrum Hamm, Ahlen-Soest unter der Nummer (0 23 81) 6811301 oder per E-Mail unter brustzentrum@barbaraklinik.de. Auch, wer ganz spontan am Sonntag noch mitlaufen möchte, kann sich bis 10.30 Uhr noch anmelden.

Teilnehmerrekord beim 5. Charitylauf

10.04.2011

Einen absoluten Teilnehmerrekord verzeichnete der 5. Charitylauf des Brustzentrum Hamm, Ahlen-Soest am Sonntag. Bei strahlendem Sonnenschein verbreiteten sowohl die rund 350 Aktiven als auch die hochzufriedenen Organisatoren im Park der Barbarklinik beste Stimmung.

Gewinner der Veranstaltung war auf jeden Fall der Verein zur Förderung der Früherkennung, Behandlung und Nachsorge von Brusterkrankungen "pro mamma", an den die fünf Euro Startgebühr von jedem Läufer fließen. Sandra Konopka, Pressesprecherin der Barbaraklinik, war begeistert von der großen Resonanz. "Dass so viele kommen, damit hätten wir nicht gerechnet."

Bereits beim Aufwärmen vor dem Startschuss kam bei fetziger Musik gute Laune auf. Die Aktiven absolvierten einen Rundkurs über wahlweise fünf oder zehn Kilometer und wurden beim Zwischenstopp am Marienhospital mit Luftballons, Erfrischungen und Obst herzlich empfangen.

An der Barbaraklink sorgten die Majestics Cheerleader der Aces Ahlen-Hamm für einen ganz besonderen Zieleinlauf. Da bei dem Lauf der gute Zweck und weniger sportliche Höchstleistungen im Vordergrund standen, wurde im Anschluss an den aktiven Teil noch ausgiebig bei Musik, Essen und Trinken gefeiert.

Zu dem Charitylauf gibt es eine Fotogalerie.