Dezember 2011

Andreas Beulertz läuft in Soest auf Platz sieben

31.12.2011

Viele Aktive nutzten auch 2011 die Möglichkeit, das Jahr bei einem der zahlreichen Silvesterläufe sportlich ausklingen zu lassen. Auch bei dem größten und bekanntesten Laufevent der Region, dem Silvesterlauf von Werl nach Soest, der in diesem Jahr bereits zum 30. Mal stattfand, waren Hammer Läufer am Start - und das äußerst erfolgreich. Insbesondere Andreas Beulertz von der LG Hamm, der als Siebter (50:06) in Soest von insgesamt rund 3600 Startern über die 15 Kilometer-Distanz ins Ziel lief, setzte zum Jahresende noch einmal ein Ausrufezeichen. Auch Vereinskollege Andre Peters erkämpfte als 19. (53:27) noch eine tolle Platzierung unter den ersten 20. Bei den Frauen überzeugten Wiebke Becker von der LG Hamm auf Platz 19 (1:07:15) sowie Jutta Weßelmann vom Tri-As Hamm und Marleen Holtsträter vom Tus Uentrop auf Rang 21 (1:07:24) und 22 (1:07:32) als beste heimische Läuferinnen. Den Gesamtsieg der Traditionsveranstaltung sicherte sich Dominik Fabianowski (47:50), die Damenwertung entschied die international bekannte Spitzensportlerin Sabrina Mockenhaupt (53:37) für sich.

Annika Holtmann von der LG Hamm ging außerdem über die Fünf-Kilometer-Strecke an den Start und feierte am letzten Tag des Jahres den Sieg in der Frauenwertung (21:41). Überschattet wurde der Silvesterlauf allerdings durch den Tod eine Läufers, der auf der Strecke zusammenbrach und später verstarb. 

Alle Ergebnisse des 30. Silvesterlaufes von Werl nach Soest gibt es hier.

500 Teilnehmer beim Nikolauslauf

04.12.2011

Bei der 38. Auflage des Nikolauslaufes im Jahnstation gingen am Morgen 500 Teilnehmer an den Start. Bei angenehmen Temperaturen wurden die Distanzen von 1200 Meter, fünf und zehn Kilometer bewältigt.

Den Hauptlauf über zehn Kilometer gewann der Dortmunder Dominik Hollop mit einer Zeit von 32:17 Minuten. Sven Serke war diesmal nicht dabei. Bei den Frauen siegte Heike Biestein, ebenfalls aus Dortmund mit einer Zeit von 38:25 Minuten.

Der Fünf-Kilometerlauf war aus Hammer Sicht sehr erfreulich. Andreas Beulertz (LG Hamm) gewann souverän in 16:10 Minuten. Melanie Kionka verteidigte ihren Titel in 18:37 Minuten.

Die 1200 Meter bewältigte Nicolas Vogt in 4:28 Minuten bei den Jungen und Svea Bochynek (5:01 Minuten) bei den Mädchen am schnellsten.

Die Veranstalter waren sehr zufrieden. Stieg die Teilnehmerzahl zum Vorjahr doch leicht an.

Beste Hammer Läufer beim zehn Kilometerlauf
Leonard Reinke (SCE Hamm) 34:40, Platz 8
Stefan Siepmann (LG Hamm) 36:39, Platz 14

Alle Ergebnisse des 38. Nikolauslaufes findet man hier!