Dezember 2011

Nachwuchs in der Bestenliste

05.12.2011

PM SC Eintracht Hamm

Wie immer zum Ende der Leichtathletik-Saison veröffentlichte der westfälische Leichtathletik-Verband die Jahresbestenlisten der Schülerinnen/Schüler der Jahrgänge W/M 12-15.Die Jugend und Männer/Frauen folgen dann Anfang Dezember.

Der Nachwuchs des SC Eintracht Hamm erzielte in Einzel-und Staffelwettbewerben sechs Nennungen. Bestplatzierte ist dabei die W12 Schülerin Nadja Doligkeit, die mit 4,80 Meter im Weitsprung auf  Platz 6 gelistet wird. Nadja  erreichte mit Position 16 im Vierkampf (1688 Pkt) ein weiteres Spitzenergebnis. In der Alterklasse W14 rangiert Julia Mlottek mit 4,85 Meter im Weitsprung auf Platz 20.

Bei den M14-Jungen ist Justin Lukas über 3000 Meter (11:01:04 Minuten )als Zwölfter der Sprung unter die Landesbesten gelungen.In der Schülerklasse M12/13 schafften die drei Mal 1000 Meter Staffel (Fabio Denis, Fabian Gregorszewski, Klemenz Hauf) und die vier Mal 75 Meter Staffel (Nick Schwab, Fabio Denis, Benjamin David, Leon Holtmann) mit 10:40:0 Minuten beziehungsweise 41:77 Sekunden als 15. beziehungsweise 17. Mannschaft die Aufnahme in die Landesbestenliste 2011.

SCE-Athleten sechs Mal in der Deutschen Bestenliste genannt

02.12.2011

Horst Liewer

Vor allem in den Staffeln waren die SCE-Athleten erfolgreich. Foto: pr

Die gerade erschienene Bestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbandes bescheinigt dem SCE Eintracht Hamm in der A- und B-Jugend  einmal mehr eine in der heimischen Region führende Rolle; denn die von  Andreas Janke betreuten  Athleten schafften sechs Nennungen in der Liste der besten deutschen Nachwuchssportler.

Die 4x4oom A-Jugendstaffel in der Besetzung Daniel Helff, Robert Werner, Philipp Werner, Frederik Schaeg, die mit 3;22,29 min den dritten Platz bei den deutschen Jugend-Meisterschaften in Jena erkämpfte, ist mit dieser Zeit auf Postion 4 der deutschen Bestenliste. Das SCE-Quartett war Landesmeister, Zweiter der westdeutschen Titelkämpfe und ist mit dieser Leistung  für die Wahl zum Sportler des Jahres( Mannschaft) in Hamm nominiert.

Die beste Einzelplatzierung des SC Eintracht gelang dem A-Jugendlichen Philipp Werner über 4oom Hürden. Mit 55,56 Sekunden findet man ihn auf Rang 20 in Deutschland. Die sehr guten Staffelresultate der Hammer Athleten unterstreichen die A-und B-Jugendlichen des SCE, denn auch in der Sprintstaffel über 4x100m rangiert die A-Jugend mit Philipp Pelka, Frederik Schaeg, Emre Kaya, Daniel Helff mit 43,09 ec auf Platz 23 und die B- Jugend mit Philipp Pelka, Emre Kaya, Emmanuel Thethika, Paul Willenbrandt schaffte mit 45,02 Sekunden und Position 27 ebenfalls den Sprung in die Liste der besten deutschen Nachwuchsathleten. Auf der langen Sprintstrecke über 400 Meter rundete A-Jugend-Athlet Daniel Helff mit 49,73 Sekunden (37.) die sehr gute Bilanz der Hammer Athleten ab.